Diakon Kuhl stellt sich der Gemeinde vor

 

Am 18. Mai stellte sich der eine Woche zuvor geweihte Diakon Norbert Kuhl den Gottesdienst-besuchern vor. Pfarrer Brettmann begrüßte ihn als neuen Diakon der Pfarreiengemeinschaft und hieß ihn herzlich willkommen. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor mitgestaltet.

 

Im Anschluß war die Gemeinde zum Begrüßungsempfang ins Pfarrheim eingeladen. Hier nahm Diakon Kuhl auch die guten Wünsche des Kirchenvorstandes sowie des Pfarrgemeinderates entgegen.

 

  • diakon-stell-sich-vor_2014_05_18_IMG_6185
  • diakon-stell-sich-vor_2014_05_18_IMG_6188
  • diakon-stell-sich-vor_2014_05_18_IMG_6192


Bilder: Hans-Gerd Voßkuhl

 

Straßenfest 2014 in Flachsmeer

 

  • strassenfest_2014_04_27_img_5188
  • strassenfest_2014_04_27_img_5191
  • strassenfest_2014_04_27_img_5192

 

Auch die Kath. Kirchengemeinde beteiligte sich am Straßenfest 2014 in Flachsmeer.
Die Messdienergruppe aus der St. Bernhardgemeinde unter der Leitung von Diakon Denkler war mit einem Stand vertreten. Hier konnten sich die Kinder gegen eine kleine Spende schminken lassen.

 

Text und Fotos: Hans-Gerd Voßkuhl

 

"Dient einander - jeder mit der Gabe, die er empfangen hat."
(1. Petrus 4,10)

Feier der Diakonenweihe von Norbert Kuhl am 10. Mai 2014 im Dom zu Osnabrück

 

Ein kurzer persönlicher Eindruck von Berna Voskuhl


Heute war für unseren Gemeindeverbund ein ganz besonderer Tag. Im Hohen Dom zu Osnabrück wurden vier Ständige Diakone geweiht, darunter unser Gemeindemitglied Norbert Kuhl aus Flachsmeer.

 

Es ist schon etwas Besonderes wenn wir an einer Feier teilnehmen können, in der im Altarraum zwei Ständige Diakone und der Pfarrer der Gemeinde den Weihekandidaten begleiten. Dazu waren zahlreiche Gemeindemitglieder mit dem Bus und privaten PKW angereist, um bei der Feier und dem nachträglichen Empfang dabei zu sein.

 

Von uns allen gehen die herzlichsten Glück- und Segenswünsche an alle vier Kandidaten.
Wir wünschen ihnen, dass sie in ihrem Alltag ihrem Wahlspruch „ Dient einander – jeder mit der Gabe, die er empfangen hat“ gerecht werden können.

 

Hier einige Impressionen des Tages:

  • diakonenweihe_2014_05_10_IMG_6127
  • diakonenweihe_2014_05_10_IMG_6129
  • diakonenweihe_2014_05_10_IMG_6140

 

Fotos: Hans-Gerd Voßkuhl

 

Auf den Seiten des linkpfeil2 Bistums Osnabrück werden die neuen Diakone vorgestellt

 

Die Kirche auf der Landesgartenschau Papenburg 2014

 

Bunt und Bliede, so lautet nicht nur das Motto der Landesgartenschau, die 2014 in Papenburg stattfindet.

 

logo-lgs-kirchenschiff-150-1Bunt und Bliede sind auch die Kirchengemeinden rund um und in Papenburg, in denen sich in ganz unterschiedlichen konfessionellen Ausprägungen Menschen allen Alters engagieren. Besonders, wenn die Landesgartenschau ihre Pforten öffnet.


Die Kirchenschiffcrew wird mit einem eigenen Veranstaltungszentrum die bunte Vielfalt christlichen Lebens in die Landesgartenschau hineintragen und Angebote für Jung und Alt vorbereiten.


Auf der Seite  ext link www.kirche-auf-der-landesgartenschau.de werden Sie über das Programm und manch Anderes informiert. Klicken Sie ruhig mal rein.

 

© Pastor Ulrich Hirndorf, Arbeitsstelle für Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Emsland-Bentheim

 

Palmsonntag in St. Bernhard

 

Auch in der St. Bernhard-Gemeinde wurden am Palmsonntag die mitgebrachten Palmzweige und Sträuße gesegnet. Die Palmweihe erfolgte durch Pastor Stührenberg.

 

In Anlehnung an den Einzug Jesu in Jerusalem zogen die Gläubigen in einer feierlichen Prozession um die Kirche und anschließend zum Gottesdienst in die Kirche ein.

  • palmsonntag_2014_04_13_IMG_5922
  • palmsonntag_2014_04_13_IMG_5924
  • palmsonntag_2014_04_13_IMG_5925


Text und Fotos:Hans-Gerd Voßkuhl 

 

Fußwaschung am Gründonnerstag

 

fusswaschungAm Vorabend seines Kreuzestodes wusch Jesus während des letzten Abendmahls seinen Jüngern die Füße und trocknete sie mit dem Tuch, das ihn umgürtete (Joh 13,1-11).

 

Erstmals wurde in der Abendmahlmesse am Gründonnerstag auch in unserer Gemeinde wieder die traditionelle Fusswaschung durchgeführt. Pastor Stührenberg wusch, unterstützt von Diakon Voskuhl, einigen Gläubigen aus unserer Gemeinde die Füße.

 

Text und Foto: Hans-Gerd Voßkuhl