„Mit Gott gehen“* - Christen in Indien
*Micha 6, 6-8

 

 

oikumene-wol-original

Unter diesem Leitwort stand ein ökumenischer Gottesdienst im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen, der am 15. Mai 2013 in der Ev.-luth. St. Maria und St. Nikolaus Kirche in Steenfelde gefeiert wurde. Die Teilnehmer durften einen gut besuchten Gottesdienst in der alten Kirche erleben.

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Gitarrenchor Saitenklang aus Völlen und dem ökumenischen Posaunenchor Völlen/Völlenerfehn.

 

Die Pastorin der gastgebenden Gemeinde Helga Kramer begrüßte alle Anwesenden. Pastor Gerold Alsmeier (Ev.-ref. Gemeinde Ihrhove) betete das Lob und Dankgebet, das Sündenbekenntnis und die Vergebungszusage. Die Schriftlesungen wurden von Diakon Norbert Voskuhl (Kath. Kirchengemeinde St. Bernhard) gelesen. Die Auslegung der Schriftlesung in der Predigt hielt Pastor Christoph Fechner (Ev.-ref. Gemeinde Ihrenerfeld). Das große Glaubensbekenntnis wurde von Pastor Hermann Teunis (Ev.-altref. Gemeinde Ihrhove) und die Fürbitten von Pastor Michael Maas (Ev. freikirchliche Gemeinde Ihren) vorgebetet. Der Gottesdienst endete mit der Sendung und Segnung von Pastorin Helga Kramer und einem gemeinsamen Lied mit dem Posaunenchor.

  • einheit_der_christen_IMG_3265
  • einheit_der_christen_IMG_3266
  • einheit_der_christen_IMG_3267

Im Anschluss traf sich die Gottesdienstgemeinde im neuen Gemeindehaus zu Tee und Plätzchen. Der Saal war so gut besucht, dass schnell alle Tische besetzt waren und noch zusätzlich Stühle herangeschafft werden mussten. Die gesamte Veranstaltung war geprägt von einem schönen, geschwisterlichen Miteinander.


Text: Berna Voskuhl
Fotos: Hans-Gerd Voßkuhl